Sechs-Punkte-Check

Kostenlos zu jedem Werkstattauftrag

Bei jedem Werkstattauftrag führen wir unseren kostenlosen 6-Punkte-Check durch – eine Sichtprüfung mit anschließender Beratung. So sind wir eben.

1. Virenschutz

Die Zahl der Angriffe aus dem Internet sind in den letzten Jahren rasant gestiegen. Schadsoftware für PC-Systeme ist heute ein millionenschweres Geschäft, hinter dem kriminelle Banden mit einer gewaltigen Schlagkraft stehen. Dabei werden die Viren-Attacken immer ausgefeilter. Selbst vorsichtiger Umgang mit Internet und Emails ist kein hinreichender Schutz. Ein leistungsfähiger Virenschutz ist daher heute absolut notwendig.

  • Wir überprüfen, ob eine Antivirensoftware auf Ihrem PC installiert ist und ob die Software noch aktuelle Virendefinitionen erhält.
  • Wir beraten Sie zu den Unterschieden zwischen freier und kommerzieller Antivirensoftware

2. Aktualität sicherheitskritischer Software

Ihr Betriebssystem sollte immer auf dem neuesten Stand sein. Microsoft veröffentlicht in regelmäßigen Abständen Sicherheitsupdates für das Betriebssystem und andere Microsoft-Anwendungen. Diese Sicherheitsupdates sollten stets zeitnah installiert werden. Inzwischen sind auch andere Softwareprodukte, die auf beinahe jedem PC installiert sind, zu einem beliebten Einfallstor für Schadsoftware geworden. Auch Programme wie Java oder die Software von Adobe muss stets auf dem neuesten Stand gehalten werden.

  • Wir überprüfen, ob auf Ihrem Notebook oder PC die aktuellsten Microsoft Patches installiert sind
  • Wir überprüfen, ob Ihr Notebook oder PC die aktuellste Java Version verwendet
  • Wir überprüfen, ob auf Ihrem Notebook oder PC die aktuellsten Versionen von Adobe Acrobat und Adobe Flash Player installiert sind

3. Verschmutzung

Ein verdreckter Lüfter kann die Lebensdauer Ihres Notebooks oder PCs erheblich reduzieren. Zudem sind verstaubte Lüfter häufig laut und hinzu kommt die Gefahr einen Lagerschaden zu verursachen. Ein Ausfall eines Lüfters führt häufig unweigerlich auch zur Zerstörung der gekühlten Komponente (z.B. CPU oder Grafikkarte).

  • Wir prüfen, ob eine Reinigung Ihres Notebooks oder PC-Systems notwendig ist

4. Freie Kapazität der Festplatte

Eine Festplatte an der Grenze der Kapazität kann zu einer Vielzahl von Störungen führen. Der PC wird extrem langsam oder stürzt ab. Auch Datenverlust kann die Konsequenz sein.

  • Wir ermitteln die freie Kapazität Ihrer Festplatte
  • Wir prüfen, ob eine Änderung der Partitionen oder eine andere Verteilung der Daten, eine Alternative zum Kauf einer neuen Festplatte wäre
  • Wir überprüfen, ob eine Aufrüstung sinnvoll wäre
  • Wir finden ggf. eine geeignete Festplatte für Sie und ermitteln den Preis

5. Arbeitsspeicher

Wenn Computer nicht ausreichend Arbeitsspeicher hat, werden Daten die der Computer ständig braucht vom Arbeitsspeicher auf die langsamere Festplatte ausgelagert. Deswegen lässt sich die Leistung eines Computers oftmals durch das Aufrüstung des Arbeitsspeichers erhöhen.

Arbeitsspeicher ist preiswert, steigert aber die subjektive Leistung Ihres Notebooks oder PCs häufig erheblich.

  • Wir überprüfen, ob eine preiswerte Aufrüstung möglich ist und ob eine Geschwindigkeitssteigerung zu erwarten ist
  • Wir finden ein geeignetes Speichermodul für Sie und ermitteln den Preis

6. Aktualität Betriebssystem

Windows XP wird von Microsoft ab Anfang 2014 nicht mehr weiter unterstützt. Es wird keine Sicherheitsupdates mehr geben und keine zertifizierten Treiber für neue Geräte. Wenn Sie Probleme vermeiden wollen, sollten Sie frühzeitig Ihr System auf Windows 7 oder Windows 8 aufrüsten oder eine Neuanschaffung ins Auge fassen.

  • Wir ermitteln Ihr Betriebssystem und geben eine Empfehlung, ob eine Aufrüstung mit der bestehenden Hardware noch sinnvoll sein kann